Fritz Nols AG: Mehrheitlicher Erwerb der Dokla ecotec Research & Development Ltd. / UG

Die Fritz Nols beteteiligt sich an Forschungsinstitut

Die Fritz Nols AG gibt bekannt, dass sie mit dem Kauf von 50 % plus und einem Anteil die Mehrheit an der Dokla ecotec Research & Devolopment Ltd. / UG erworben hat. Mit dem mehrheitlichen Erwerb an der Dokla ecotec Research & Development Ltd. / UG baut die Fritz Nols
AG ihr Portfolio an strategischen Beteiligungen mit dem Ziel aus, Unternehmen aus diesem Portfolio mittel und langfristig an die Börse zu bringen.

Die Dokla ecotec Research & Development Ltd. / UG arbeitet an der Entwicklung von Dünnschicht-Solarmodulen, die gegenüber herkömmlichen Solarmodulen eine um ca. 30 % höhere Effizienz bei der Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht aufweisen. Mit der Weiterentwicklung der innovativen Photovoltaiktechnologie will die Dokla ecotec Research & Development Ltd. / UG ihren Beitrag bei der Fortentwicklung des Sektors der Erneuerbare Energien leisten und ein auch unter ökologischen Gesichtspunkten nachhaltiges Geschäftsmodell aufbauen. Analog zur Optimierung der Dünnschicht-Solarmodultechnologie hat die Dokla ecotec Research & Development Ltd. / UG ein elektrisches Verfahren entwickelt mit dessen Hilfe der Algen- und Muschelbewuchs der internationalen Berufsschifffahrt signifikant reduziert werden kann und somit die Betriebskostenvon Containerschiffen und Passagierschiffen reduziert werden können.

Den vollständigen Artikel lesen ...