Fritz Nols AG: Da Vinci Invest gewinnt renommierten Hedgeweek Award in London

In der Kategorie Systematic Quantitative CTA hat die 100% Fritz Nols Tochter Da Vinci Invest den Preis Best Hedge Fund weltweit in dieser Kategorie gewonnen.

Das renommierte Hedgeweek Magazin hat die Preisverleihung im traditionsreichen Reform Club in London durchgeführt.:

http://www.hedgeweek.com/2016/02/26/236934/hedgeweek-awards-2016-winners

Die Geschichte "In 80 Tagen um die Welt" startete von diesem Club aus, der auch als erster Frauen als Mitglieder in einem englischen Gentlemen Club aufnahm. In jüngerer Vergangenheit wurde die Fechtszene aus dem James Bond Film "Stirb an einem anderen Tag" im Reform Club gedreht.

Die 1975 gegründete Fritz Nols AG ist eine traditionsreiche deutsche Firmengruppe, die sich auf die Kapitalmarktberatung bei Börsengängen, M&A, Emission von Unternehmensanleihen von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert. Die Unternehmer sprechen mit uns auf Augenhöhe und wir sind an praktischen Lösungen interessiert. Der Fokus der Fritz Nols AG und deren Corporate Angels (Interimsmanagern) liegt auf ethisch und moralisch einwandfreien und ökologisch nachhaltigen Geschäftsmodellen z.B. Erneuerbare Energien. Die Unterstützung der Corporate Angels ermöglicht es den Unternehmern sich vollständig auf die Umsetzung ihrer Geschäftsidee zu konzentrieren. Die 100% Tochter Da Vinci Invest AG verwaltet Investmentfonds in Singapur, Cayman Islands und Luxemburg, die u.a. die Investmentstrategie Distressed & Special Situations (Unternehmen in schwierigen Phasen) verfolgen. Weitere Investmentstrategien sind aus dem Bereich Hochfrequenzhandel mit der Spezialisierung auf Systematic Quantitative CTA (Fundamentaldaten und Nachrichtenbezogene Algorythmische Systeme).

Den vollständigen Artikel lesen ...