01.09.2014

Aufnahme des Kapitalmarktberatungsgeschäftes

26.08.2014

Sachkapitalerhöhung auf 5.999.900,00 Euro durch 100% Firmenübernahme Da Vinci Invest AG, Schweiz

09.04.2014

Ordentliche Hauptversammlung in Berlin

2013

Awards International

ab 2012

Auflage von Cayman Funds und weiteren Funds in Singapur

ab 2009

Auflage von UCITS Fonds, Awards in Deutschland und Österreich

ab 2008

Aufbau der Algo Investment Strategien

ab 2007

Aufnahme des Investmentfondsgeschäftes, Fundplattform in Singapur

ab 2006

Aufbau der Da Vinci Invest international

ab 2004

Aufbau der Da Vinci Invest in der Schweiz

2004 - 2010

Restrukturierung der Fritz Nols AG; Rückgabe der Vollbanklizenz

2001

Aufbau des Asset Management in Deutschland, Luxemburg sowie in der Schweiz als Tochtergesellschaft mit Namen Da Vinci Investment

23.09.1998

Fritz Nols Global Equity Services AG geht an die Börse
Bankenkonsortium: Vereinsbank, M.M. Warburg & Sal. Oppenheim;
S
ektor: Finanzdienstleistungen       

Bookbuilding-Verfahren: 86-102 / Emissionspreis: 102 DM          
Platzierungsvolumen: 20.860.708,75 / 400.000 Aktien
Fritz Nols gehörte zu den größten, auf den Aktienhandel spezialisierten Freimaklerfirmen an der Frankfurter Wertpapierbörse.

2000

Ausbau zur Vollbank

1975

Wurde das Unternehmen als Börsenmakler mit dem Namen Fritz Nols KG von Fritz Nols (Freimakler aus Frankfurt), Wilfried Schwenzer (Bauunternehmer aus Neu-Isenburg) und Günther Meißner (Freimakler aus Frankfurt) gegründet